Bereits zum neunten Mal wurde nun im Projekt DRKo+Ko gekocht. Unter dem Motto Kochen und Kommunikation wollte sich auch der NRW Landtagsabgeordnete Jens Geyer (SPD) an der Aktion beteiligen.

Neue Rezepte ausprobieren und darüber Klönen, aber auch über ganz andere Dinge aus dem Alltag zu reden war angesagt. Begeistert zeigte sich Jens Geyer von dem Konzept des Projektes und schaute sich alles an, um auch gleich die Teilnehmer tatkräftig in der Küche zu unterstützen. Anschließend wurde das selbstgekochte Gulasch natürlich auch gemeinsam in gemütlicher Runde und bei anregenden Gesprächen verspeist. Projektleiterin Katharina Herzog freute sich über den Besuch des Politikers. „Es ist immer wieder schön zu sehen, wie groß das Interesse an unserem Projekt ist“.
Jeder Koch-Interessierte kann sich täglich von 10 – 13 Uhr unter 02173 - 71646 für das nächste Koch-Treffen anmelden.
Foto: Hartmut Schiffer

100 Jahre DRK Langenfeld

Erste Hilfe Logo

Blutspende

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Sie möchten Spenden!

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Mitteilen