Die Köche des DRK Projektes DRKo+Ko blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Am 16. Februar vergangen Jahres stand Margot Wolsing zum ersten Mal in der Küche des Ortsvereins. Sie und die anderen Teilnehmer mussten einander erst einmal kennenlernen und sich an die neue Umgebung gewöhnen – mit großem Erfolg, denn damals kam köstlicher Grünkohl mit Mettwürstchen und Kartoffeln auf den Tisch.

„Ich hatte von dem Projekt in der Zeitung gelesen. Kochen war schon immer eine meiner großen Leidenschaften und ich hatte Lust auf diesem Weg neue Leute kennenzulernen und einfach etwas Neues auszuprobieren“, erzählt Frau Wolsing. Seitdem ist sie jede Woche mit dabei und nicht nur das: Seit September steht sie sogar als ehrenamtliche „Küchenchefin“ hinterm Herd des Ortsvereins und koordiniert die Kochgruppe. „Im ersten halben Jahr hat es sich so ergeben, dass ich häufig für die Planung der Gerichte zuständig war. Ich hatte so viel Spaß dabei, dass mir die Entscheidung das Ehrenamt zu übernehmen leicht fiel“, erinnert sie sich.

 
Nach genau einem Jahr zaubert sie nun gemeinsam mit den DRKo+Ko-Teilnehmern einen köstlichen – natürlich selbstgemachten - Heringsstipp auf den Tisch. Auf das was zwischen Grünkohl und Heringsstipp so alles passiert ist, blicken sie und die Teilnehmer gerne zurück. „Bei uns wird immer viel gelacht und manchmal sogar gesungen, außerdem hat es allen immer gut geschmeckt“, resümiert José Carvalho, ebenfalls ein Teilnehmer der seit dem ersten Treffen mit dabei ist und der auf eine Sache ganz besonders stolz ist: „Ich war der Erste, der sich für das Projekt angemeldet hat!“ Gemeinsam mit Frau Wolsing und den anderen Teilnehmern freut sich Herr Carvalho schon auf das nächste Jahr des gemeinsamen Kochens, Quatschens und Schlemmens.

Der DRK-Ortsverein sucht nun auch für das kommende Jahr eine Erweiterung des ehrenamtlichen Koch-Teams. Jeder mit hauswirtschaftlichen Fähigkeiten der Lust hat auch ohne Qualifizierung in die Rolle eines Küchenchefs oder einer Küchenchefin zu schlüpfen, kann sich gerne telefonisch unter der 02173 – 71646 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu einem Kennenlernen anmelden.
Fotos: DRK, Katharina Herzog

Blutspende

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Erste Hilfe Logo

Sie möchten Spenden!

Logo Begegnungsstätte

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Jugendrotkreuz