Viele anschaulich dargestellte Informationen wurden den über 40 begeisterten Teilnehmern bei den Langenfelder Gesprächsrunden Gesund und  bunt, mit dem Thema „Fit im Kopf“ vorgestellt. Ein Thema: 143 Mal um die Erde – so lang sind die Nervenstränge zwischen den Zellen eines menschlichen Gehirns. Kaum vorstellbar.

In der DRK Begegnungsstätte präsentierte die Apothekerin Annika Wagner von der Langforter Linden Apotheke viel Wissenswertes über die menschliche „Denkfabrik“. Bewegungstherapeutin Monika Thoene rief die Gäste mit leichten Übungen zum Mitmachen auf, um die Koordination von Bewegung und Sprache zu üben. DRK Begegnungsstättenleiterin Martina Hanschmidt schloss die Veranstaltung mit einem Quiz ab, bei dem die Teilnehmer ihren Wissenstand testen konnten.

Der gute Erfolg der Veranstaltung war Anlass für die Initiatoren der Langenfelder Gesprächsrunde, Frank Klarmann von EFI  (Erfahrungswissen für Initiativen) und Jürgen Jungmann (stv. DRK Vorsitzender) die Veranstaltungsreihe im Juni fort zusetzen. Das Thema wird sein: „Wie werde ich 100 Jahre alt, und will ich das überhaupt?“

Fotos: Martina Hanschmidt, David Posor

Blutspende

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Erste Hilfe Logo

Sie möchten Spenden!

Logo Begegnungsstätte

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Jugendrotkreuz