„Es ist schon eine gute, alte Tradition“, so die Leiterin der DRK-Begegnungsstätte Martina Hanschmidt, „dass einmal im Jahr Schülerinnen  und Schüler des Berufskollegs Opladen zu uns in die Begegnungsstätte kommen“. Für einen Nachmittag übernehmen die Jugendlichen Gäste das Zepter. Dieses Jahr waren es Chiara, Anna Jasmin Michelle und Saskia. Sie haben für den Nachmittag Plätzchen auf ihr Programm geschrieben.

 

 

Die Senioren nahmen diese mit Begeisterung an. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Es wurden Plätzchen mit einem „roten Kreuz“ aus Zuckerguss hergestellt.

 
 

Durch die praktische Stunde ersetzen die Schülerinnen eine schriftliche Klausur. „Es hat uns viel Freude gemacht“ so die einheitliche Meinung der Senioren und sie ließen sich die Plätzchen schmecken.

Foto: DRK-Martina Hanschmidt

 

 

Blutspende

Sie sehen Blutspendeterminevom 27.06.2019 bis zum 12.12.2019

Erste Hilfe Logo

Sie möchten Spenden!

Logo Lebenslust

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Jugendrotkreuz