Zu den ersten Aktionen zum Beginn des Jahres gehört der traditionelle „Dankeschön-Abend“ für die aktiven und ehrenamtlichen Mitglieder des DRK Ortsvereins. Dazu hatte der Vorstand mit dem Vorsitzenden Magnus Staehler  wieder alle Aktiven zu einem besonderen Abend eingeladen.

Bei der Begrüßung betonte Staehler  vor allem die Bereitschaft aller Ehrenamtlichen, die mit ihrem Einsatz zur Umsetzung und zum Gelingen der sozialen Aufgaben beitragen.

Aus allen Bereichen im DRK Ortsverein waren rund 70 Aktive aus Vorstand und Geschäftsstelle, Begegnungsstätte, Familienzentrum, Bereitschaft,  Jugendrotkreuz, Blutspendedienst, Soziale Dienste und Breitenausbildung anwesend. Magnus Staehler dankte allen Besuchern und lud sie zu einem „Gaumenschmaus-Buffet“ ein.

Zuvor jedoch wurden einigen anwesenden Mitgliedern Ehrungen für Ihre  Verdienste und Treue zum DRK zuteil. Für  5  Jahre Mitglied  - Kristof Franke, Marlis Kremer; Christel Riedel,  für 10 Jahre Mitglied  -  Marianne Raschkowski,  für  15 Jahre Mitglied – Dirk Paege, Gabriele Grigat, Martina Hanschmidt, Birgit Hempel, Linda Herzog, Melanie Welfens;  für  20 Jahre Mitglied – Björn Ruthemeyer, Daniel Ruthemeyer;  für  25 Jahre Mitglied – Sebastian Gernert, für 35 Jahre Mitglied – Petra Uellendahl.

Eine besondere Ehrung wurde Hartmut Schiffer zuteil, der seit 55 Jahre dem DRK die Treue hält. Vorsitzender Magnus Staehler reihte ihn in die Reihe der „DRK-Urgesteine“ ein. Damals als Mitgründer des Jugendrotkreuzes, ist er heute noch als aktives Mitglied stets dabei.

Allen Geehrten erhielten neben den Urkunden ein Weinpräsent-Geschenkgutschein.
Fotos: H. Schiffer   

Erste Hilfe Logo

Kurse im DRK-Haus

Sie möchten Spenden!

Logo Lebenslust

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Jugendrotkreuz