alt


Ein besonderes Angebot stellte DRKultur diesmal mit dem Besuch zu einer Musical-aufführung im Schmidt-Tivoli Theater auf Hamburgs Reeperbahn vor. 30 Gäste nahmen an der 2-Tage Busfahrt teil und kamen voll auf ihre Kosten.

altalt
Nach dem Einchecken im EGON-Hotel in St. Pauli, direkt an der Reeperbahn ging es nach einem kurzen Fußmarsch zum Spielbudenplatz, wo das Schmidt-Tivoli Theater zum St. Pauli Musical „Heiße Ecke“ einlädt. Eine turbulente Musikshow, wo neun Darstellerinnen und Darsteller in über 50 Rollen schlüpften und die Besucher 24 Stunden rund um den Kiez-Imbiss „Heiße Ecke“ entführten.  Begleitet vom Original Tivoli Orchester erlebten die Gäste drei Stunden den „Kiez“ pur. Für den Rest des warmen Sommerabends stand die Gastronomie in St. Pauli offen

altalt

altalt
Eine Bus Stadt- und Hafenrundfahrt eröffnete am zweiten Spätsommertag das Programm. Die Stadtführerin Angela, die inzwischen zum dritten Mal die DRK-Gäste durch ihre Stadt führte, zeigte diesmal wieder neue und interessante Stellen, die sie mit netten Hamburger Geschichten ergänzte.
altalt
Den Abschluss bildete ein Besuch im weltgrößten Miniatur-Wunderland in der Hamburger Speicherstadt. Beindruckend sind die vielen Miniaturlandschaften in verschiedenen Ländern dargestellt. Einige Gäste nutzten die Zeit auch für eine Hafenrundfahrt. „Eine gelungene Reise, die wir sicher in dieser Form wiederholen werden“, so die einhellige Meinung des DRK-Reiseteams.

Foto: DRK, Marlis Kremer

100 Jahre DRK Langenfeld

Erste Hilfe Logo

Blutspende

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Sie möchten Spenden!

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Mitteilen