Wie schon seit vielen Jahren, so hat der Vorstand des DRK-Ortsvereins seine Helferinnen und Helfer wieder zu einem „Dankeschönabend“ eingeladen. Rund 70 Gäste wurden vom Vorsitzenden Magnus Staehler im DRK-Haus herzlich begrüßt.  

In seiner Begrüßungsrede ging er auf die vielen Stunden im abgelaufenen Jahr ein, die von den Aktiven in der DRK-Arbeit aufgebracht wurden. „Mein Dank geht besonders an alle, die in besonderer Weise bei den mitunter recht schwierigen und aufwändigen Aktionen des vergangenen Jahres stets einsatzbereit zur Verfügung standen. Nur so konnten die anstehenden Aufgaben bewältigt werden“. 

An diesem Abend wurden auch wieder Helferinnen und Helfer für ihre langjährige Tätigkeit und Mitgliedschaft im DRK geehrt. Die Auszeichnung für 5 Jahre erhielten Simom Altmann, Alois Schmidt, Britta Wilgo, für 10 Jahre Carina Springer, für 15 Jahre Renate Güttler, für 20 Jahre Stefanie Glenzer; für 30 Jahre Petra Uellendahl und Guido Halbach, für 35 Jahre Petra Welfens und Frank Bohn; für 40 Jahre Hans-Jürgen Piniek. Seit 50 Jahren gehört Henning Pflitsch dem DRK an. Magnus Staehler gratulierte allen Jubilaren herzlich.  

 

Gemeinsam mit dem stellvertretendem Vorsitzenden Jürgen Jungmann überreichte er die Auszeichnungsurkunde, die Ehrennadel und ein kleines Präsent. Nach den Ehrungen ließen sich alle Beteiligten an einem köstlichen Buffet bewirten. Bei einem gemütlichen Beisammensein klang ein gelungener Abend aus.
Fotos: Jörg Uellendahl

100 Jahre DRK Langenfeld

Erste Hilfe Logo

Blutspende

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Sie möchten Spenden!

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Mitteilen