Das Ehrenamt im Deutschen Roten Kreuz

Schön, dass Sie sich für die aufregenden Aufgaben des DRK-Ehrenamtes interessieren. Mehr als 400.000 Menschen engagieren sich alleine in Deutschland ehrenamtlich neben ihrem Beruf, dem Studium oder der Schule beim DRK.

Es sind Ehrenamtliche unterschiedlichen Alters und Geschlechts, unterschiedlicher Hautfarbe, Religion und politischer Einstellung. Aber eines haben sie alle gemein: Sie helfen uns, Menschen zu helfen. Dabei bringt jeder seine eigenen Fähigkeiten ein und jeder entscheidet selbst, wie viel Zeit er einbringen möchte.

Auch Sie können sich engagieren:

Helfen-steht-jedem-gutWeil jeder Mensch andere Interessen und Fertigkeiten besitzt, mit denen er helfen kann, bietet das DRK in vielen Bereichen verschiedene Aufgaben: In der Bereitschaft, im Blutspendedienst, der Begegnungsstätte, im Sozialen Dienst sind Menschen ab 16 Jahren aktiv, im Jugendrotkreuz können Kinder bereits mit 6 Jahren ihre Fähigkeiten einbringen.

Um beim DRK ehrenamtliche Hilfe zu leisten, müssen Sie kein Mitglied werden, obwohl die Mitgliedschaft in unserem DRK-Ortsverein durchaus reizvoll ist. Selbstverständlich bieten wir Ehrenamtlichen auch Einiges: Sie erhalten alle notwendigen Ausbildungen für ihre Aufgaben, sie sind selbstverständlich gegen Unfälle versichert und notwendige Auslagen werden ihnen ersetzt.
Die ehrenamtliche Arbeit in der DRK-Gemeinschaft bringt viel Spaß und neue Erfahrungen mit sich. Unsere Ehrenamtlichen übernehmen Verantwortung, für sich und andere Menschen und sind deshalb etwas ganz Besonderes.

Ansprechpartner/innen
Aktiv sein im Roten Kreuzstehen ihnen zur Verfügung in der Geschäftsstelle,
Begegnungsstätte und Bereitschaft.
DRK-Haus , Jahnstraße 26, Tel. 02173-71646

 Sind Sie interessiert?

Dann besuchen Sie unsere
Ehrenamts-Börse  

 

100 Jahre DRK Langenfeld

Erste Hilfe Logo

Sie möchten Spenden!

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Mitteilen