Im DRK-Ortsverein Langenfeld hat am 11.Februar mit Sibylle Odenthal
eine große Persönlichkeit die Langenfelder Rotkreuzfamilie verlassen.

Sie verstarb im Alter von 99 Jahren. Immer noch nahm sie stets regen
Anteil an unserem DRK Ortsvereinsgeschehen.
                       
Wir werden sie als unser Rotkreuzvorbild in bleibender Erinnerung halten.
Die Kameradinnen und K ameraden im DRK-Ortsverein Langenfeld e.V.

Weiterlesen: DRK-Ortsverein trauert um Sibylle Odenthal

Der Businesspartner des Deutschen Roten Kreuzes, die Firma Schulz-Dobrick aus Langenfeld, spendete für die Geschäftsstelle des DRK an der Jahnstraße zwei Hygieneschutzwände. Frank Bohn, Mitarbeiter der Firma Schulz-Dobrick und zugleich aktives DRK-Mitglied, hatte die Aktion angeregt. „Es ist für uns selbstverständlich den Geschäftsbetrieb des DRK mit diesen Hygienemaßnahmen zu unterstützen“, sagt der Geschäftsführer Roman Schulz-Dobrick umgehend.

Weiterlesen: Hygieneschutzwände für die DRK Geschäftsstelle

„Unser Defibrillator vom Typ Lifepak 15 der Firma Physio-Control ist in die Jahre gekommen und daher nach vielen Dienstjahren nicht mehr zeitgemäß,“ so Dirk Paege, Rettungsdienstleiter im DRK-Ortsverein Langenfeld, bei der Übergabe des neuen Gerätes. „Um den Standard im kreiseinheitlichen Rettungsdienst zu erhalten, konnten wir einen generalüberholten Defibrillator mit neuer Herstellergarantie vom Typ Corpuls C3 erwerben,“ so Dirk Paege weiter.

Weiterlesen: Neuer Defibrillator für die DRK-Bereitschaft

DRK hilft bei Impftermin-Vereinbarung

Ab Anfang Februar können sich als nächste Gruppe die über-80-jährigen im Impfzentrum Erkrath gegen Covid-19 impfen lassen. In Kürze werden diese Mitbürger Post vom Kreis mit Informationen erhalten, wie sie sich für einen Termin registrieren lassen können. Eine Online-Anmeldung über das Internet aber auch telefonische Registrierung bei einer Hotline (ab 25. 1.) wird für viele Hochbetagte ein großes oder sogar unlösbares Problem  darstellen wenn sie keine Hilfe von zum Beispiel Verwandten erhalten können.

Weiterlesen: Corona Covid -19 Impftermine 

Auch die Weihnachtsfeier der Einsatzbereitschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), auf der es traditionell ein kleines Dankeschön Präsent gibt, fiel Corona bedingt aus. „Wir haben auch in Corona Zeiten sehr viel geleistet,“ so die Bereitschaftsleitung Jana Köberle, Marco Kronberg und Dirk Bansemir, „im Rettungsdienst, in den Corona Testzentren und bei den Tests in den Seniorenheimen.“

Weiterlesen: Geschenke Drive In“ beim Roten Kreuz

Erste Hilfe Logo

Kurse im DRK-Haus

Sie möchten Spenden!

Logo Lebenslust

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Jugendrotkreuz