Die ersten Wochen des neuen Jahres gehören dem traditionellen „Dankeschön-Abend“ für die aktiven und ehrenamtlichen Mitglieder des DRK Ortsvereins. Vorsitzender Magnus Staehler hatte wieder alle Aktiven zu einem besonderen Abend eingeladen. In seiner Begrüßung betonte er vor allem die Bereitschaft aller Ehrenamtlichen, die mit ihrem Einsatz zur Umsetzung und zum Gelingen der sozialen Aufgaben beitragen.

Rund 70 Aktive aus den vielen Bereichen im DRK Ortsverein, wie Vorstand und Geschäftsstelle, Begegnungsstätte, Familienzentrum, Bereitschaft,  Jugendrotkreuz, Blutspendedienst, Soziale Dienste und Breitenausbildung waren anwesend. Staehler dankte allen Besuchern und lud sie zu einem „Gaumenschmaus-Buffet“ ein.

Zuvor jedoch wurden einigen anwesenden Mitgliedern Ehrungen für Ihre  Verdienste und Treue zum DRK zuteil. Für  5  Jahre Mitglied  - Anika Pfaff, Renate Küchler;  für 10 Jahre Mitglied  -  Svenja Halbach, Sacha Wolters, Ulrike Tilger-Jung, Hiltrud Vogel, Karl-Heinz Vogel;  für  20 Jahre Mitglied – Tresa Junkmann, Katharina Riedel, Ursula Wegner;  für  25 Jahre Mitglied – Svenja Grigat, Gisela Serres;  für  35 Jahre Mitglied – Sandra Bohn, Thomas Nüchter. 

 
Allen Geehrten wurden neben den Urkunden ein Wein-Geschenkgutschein überreicht. Für die stellvertretende Vorsitzende Sandra Bohn fand DRK-Vorsitzender Staehler besonders lobende Worte für ihre bereits einjährige Amtsausübung.
Fotos: H. Schiffer

  

Blutspende

Sie sehen Blutspendeterminevom 18.04.2019 bis zum 19.09.2019

Erste Hilfe Logo

Sie möchten Spenden!

Logo Lebenslust

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Jugendrotkreuz