Am Mittwoch vor Weiberfastnacht feierte die Begegnungsstätte DRK-Lebenslust wieder ihren traditionellen Seniorenkarneval. Dazu hatte der Wettergott den Besuchern bestes Wetter beschert. So kamen rund 60 Gäste, um ausgiebig und fröhlich Karneval zu feiern. Leiterin Martina Hanschmidt begrüßte mit ihrer Helfergruppe die bunt kostümierten Senioren auf herzlichste und kündigte dazu ein buntes Programm an.

DRK-Musiker Ralf Will sorgte wieder für beste musikalische Unterhaltung. Mit Kaffee und Berliner startete das Programm, dabei trat Ex-Vize Kurt Uellendahl  im Outfit als Herbert Knebel auf und stimmt die Gäste auf den Karneval ein. Sodann erfolgte auch schon der erste Höhepunkt mit dem Besuch der Tollitäten Prinz Tino I. und Prinz Sebastian I.. Die Senioren empfingen sie dabei zur Überraschung alle mit aufgesetzten Pappnasen.

 
Mit im Gefolge das Festkomitee Langenfelder Karneval mit seinem Vorstand und den Abordnungen der Vereine, die von Präsident Hans-Werner Jansen vorgestellt wurden. Die beiden Prinzen Tino I. und Sebastian I. begrüßten die feiernden Senioren herzlich und  stellten hierbei ihr musikalisches Talent mit ihrem Prinzenlied vor.

Nach dem an die DRK-Helfer / innen Prinzen- und Festkomiteeorden überreicht wurden,  revanchierte sich Ex-Vize Kurt Uellendahl bei den Prinzen mit eigens angefertigten „Hausorden“ in der Form zweier lilafarbenen Herzen mit den Insignien der Pappnasen. So enthielt dazu Prinz Tino´s Orden eine Taucherbrille als Zeichen seines Tauchhobbys, bei Prinz Sebastian war es ein Dartspfeil auf eine Zielscheibe. 


 
Mit großem Hofstaat kündigte sich anschließend das Kinderprinzenpaar Fritz I. und Vivien II. mit ihren Pagen an, die Prinzenführer Markus „Shorty“ Klapper vorstellte. Die Jungtollitäten legten sogleich ein schwungvolles und tolles Tanzprogramm hin.  

Der Abschluss des Nachmittags gehörte wieder der jungen RCC-Tanzgruppe aus Reusrath. Trainerin Stefanie Lobb präsentierte mit ihrem Team eine schwungvolle Revue ihrer neuen Tänze. Die Senioren dankten ihnen mit herzlichem Applaus.  Mit dem traditionellen "Würstchen mit Kartoffelsalat-Imbiss“ endete wieder ein närrischer Karnevalsnachmittag.

Fotos: DRK Martina Hanschmidt.

Erste Hilfe Logo

Kurse im DRK-Haus

Sie möchten Spenden!

Logo Lebenslust

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Jugendrotkreuz